Im Norden ganz Oben

Verlegung der Poppenbütteler Straße in Norderstedt

  

Wesentliche Bauleistungen sind u. a.:

 

  • 18.000 m³ Bodenauffüllung
  • Einbau eines HAMCO-Durchlasses 4,55*1,61m
  • Herstellung eines Regenklärbeckens
  • Straßenentwässerung
  • 6.500 m² Asphaltstraße
  • 2.600 m² Pflaster
  • Beleuchtung
  • Neubau / Umbau Lichtsignalanlage in der Schleswig-Holstein-Straße
  • Rückbau Alte Poppenbütteler Straße

BEGINN: Februar 2015

ENDE: Dezember 2015

AUFTRAGGEBER: Stadt Norderstedt

VOLUMEN: 2.260.000 €

BAULEITER: Sabine Flügge

SCHACHTMEISTER: Tino Dreßler