Im Norden ganz Oben

Stadt Flensburg, Umgestaltung Ostlandstraße, Marrensmoor

Die Baumaßnahme ist der abschließende Teil des Großprojektes "Stadtumbau West" in der Stadt Flensburg, dessen Inhalt der Abriss und Neubau von ca.18 Mehrfamilienhäuser ist.

Der Auftrag umfasst die Komplettsanierung der gesamten Infrastruktur der Ostlandstraße auf ca. 500 m Länge.

Neben dem Neubau der Entwässerung werden in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Flensburg alle Versorgungsleitungen neu verlegt.

Der abschließende Straßenbau umfasst die Wiederherstellung der Gehwege in Pflasterbauweise sowie die Erneuerung der Fahrbahn in Asphalt.

BEGINN: April 2014

ENDE: Oktober 2014

AUFTRAGGEBER: TBZ FLensburg, IHR Sanierungsträger Flensburg, Stadtwerke Flensburg

VOLUMEN: 1.065.000 € (netto)

BAULEITER: Volker Heldt

SCHACHTMEISTER: Timo Kreiss