Im Norden ganz Oben

Schießstand in Alt Duvenstedt

Die Schießstände A1-A4 wurde komplett überholt, der Boden der Zielgebiete war hochbelastet und wurde ausgekoffert. Das belastete Material wurde entsorgt. Sämtliche Wege wurden mit beschusssicheren Rasengittersteinen und Edelsplitt wiederhergestellt. Die Zielgebiete wurden mit Lavagranulat angedeckt. Der Geschossfangsand wurde ausgesaugt und entsorgt, neues Material wurde eingeblasen. Sämtliche Wälle wurden erhöht.

BEGINN: Oktober 2009

ENDE: März 2012

AUFTRAGGEBER: Bundesrepublik Deutschland (GMSH)

VOLUMEN: 755.000 € (netto)

BAULEITER: Indo Petersen