Im Norden ganz Oben

K54, Deckenerneuerung Esprehm

Die K54 wurde auf einer Länge von 2,95 km saniert. Die vorhandene Fahrbahnbreite variiert zwischen 4,00 m bis 5,50 m.

Die vorhandene Fahrbahn wurde bis 8 cm Tiefe abgefräst, im Nachgang wurden die Schadstellen nachgefräst und saniert. Die Fahrbahn wurde mit einer 6 cm starken Asphalttragschicht und einer 4 cm starken Asphaltdeckschicht neu hergestellt.

Insgesamt wurden 15.000 m² Fahrbahn gefräst und mit einer neuen Asphaltdeckschicht versehen. 13.000 m² Asphalttragschicht wurden zum Profilausgleich auf der Fahrbahn eingebaut.

Es wurden 352 to. Bankettmaterial eingebaut.

BEGINN: Mai 2018

ENDE: Juni 2018

AUFTRAGGEBER: LBV-SH, Niederlassung Rendsburg

VOLUMEN: 430 T€ (netto)

BAULEITER: Wolfgang Sauer

SCHACHTMEISTER: Holger Dorok