Im Norden ganz Oben

Flensburg , Sanierung Stadtviertel Duburg

Am 03.04.2019 erhielten wir vom IHR Sanierungsträger der Stadt Flensburg den Auftrag zur Sanierung diverser Straßenzüge im Stadtviertel Duburg. 
Der Rahmenplan sah die Neugestaltung der Oberflächen der Ritterstraße, Burgstraße, Knappenstraße, Königsstraße und der Bergstraße vor. 
In diesem Zuge sollten für die Stadtwerke Flensburg auch in Teilbereichen die Trink- u. Fernwärmeleitungen erneuert, sowie der Breitbandausbau vorangetrieben werden .

Der Umfang wesentlicher Bauleistung stellte sich neben dem Oberflächenaufbruch wie folgt dar:

IHR Sanierungsträger :

  •  ca. 2500  m3 Boden lösen und beseitigen
  •  ca. 1650  m3 Frostschutzkies
  •  ca. 8000  m2 Schotter u. Kiestragschichten
  •  ca. 1360  m   Granitborde
  •  ca. 3300  m   zweireihige Granitrinne
  •  ca. 4000  m2 Granitgroßpflaster
  •  ca. 4600  m2 Klinkerpflaster

Stadtwerke Flensburg :

  •  ca. 350   m  Rohrgraben Fernwärme
  •  ca. 300   m  Rohrgraben Wasserversorgung
  •  ca. 1850 m  Kabelgraben Leerrohre
  •  ca. 3000 m  Verlegung Multirohre DN 50 mm
  •  ca. 2100 m2 Holzverbau

BEGINN: Mai 2019

ENDE: Juni 2021

AUFTRAGGEBER: IHR Sanierungsträger der Stadt Flensburg

VOLUMEN: 3,56 Mio. €

BAULEITER: Volker Heldt

SCHACHTMEISTER: Hans-Heinrich Feddersen