Im Norden ganz Oben

Erschließung B-Plan 75 "Berender Redder" Schleswig

Das Bauvorhaben „Berender Redder“ wurde bereits im 1. Bauabschnitt erschlossen und ist mittlerweile größtenteils bebaut.

Mit der Erschließung des 2. und 3. Bauabschnittes werden auf einer Fläche von 16,5 ha Bauleistungen ausgeführt. Es handelt sich um 230.000 m³ Bodenbewegungen, den Einbau von 4.000 m Rohrleitungen sowie 240 Schächten. Es werden 5 sog. Inseln, ausgehend von einer Hauptachse, für die Bebauung vorbereitet. Die Inseln werden nach der Bebauung gepflastert, die Hauptachse wird asphaltiert und erhält beidseitig mit Klinkern gepflasterte Gehwege.

Abschließend werden umfangreiche Pflanzarbeiten durchgeführt und Spielgeräte aufgestellt.

BEGINN: April 2014

ENDE: Dezember 2016

AUFTRAGGEBER: Stadt Schleswig / Stadtwerke Schleswig

VOLUMEN: 3.850.000 € (netto)

BAULEITER: Jan Ole Jasser