Im Norden ganz Oben

Westwindwerkstatt sagt "Danke"

Uns erreichte die folgende E-Mail:
Im Namen des Vereins Westwind - Fahrräder für Flüchtlinge, möchte ich mich heute bei der Firma SAW herzlich bedanken. Vor einigen Monaten hat einer Ihrer Mitarbeiter uns ermöglicht, ausrangierte Baustellen-Bürocontainer abholen zu lassen. Inzwischen werden hier Dutzende gespendete Fahrräder fit gemacht und an Bedürftige in Hamburg ausgegeben. Gestern gab es eine gemeinsame Radtour mit vielen Spendenempfängern und Helfern.

Auch im Namen aller, die davon profitieren, noch einmal ein ganz großes Dankeschön.

Ute Groll, Architektin (www.westwind-hamburg.de)