Im Norden ganz Oben

Kiel – Umsetzung der ersten Flüssigbodenbaustelle BV Flensburger Straße

Die Stadt Kiel hat am 29.07.21 die Baumaßnahme Flensburger Straße, Erd-, Kanal und Straßenbauarbeiten submittiert, bei der die Fa. SAW mit knappem Vorsprung vor der zweitplatzierten Bietergemeinschaft vorne lag und den Zuschlag zur Ausführung erhielt.


Die Baumaßnahme wurde im November 2021 begonnen und wird im Spätsommer 2022 abgeschlossen sein.


Ein wesentlicher Kern in der Realisierung der Maßnahme, liegt in der Herstellung von Flüssigboden aus belastetem Aushubmaterial aus den herzustellenden Rohrgräben für Schmutz- und Regenwasser.
Um hier den Anforderungen in dem Projekt und allgemein zum Herstellen und Einbauen von Flüssigboden nach RAL 507 zu gewährleisten, wurden im Oktober 2021 zwei Bauleiter und zwei Schachtmeister zum zertifizierten Gütesicherungsbeauftragten Flüssigboden nach RAL Gütezeichen 507 fortgebildet.


In dem Projekt Flensburger Straße werden 170 m Schmutz- und Regenwasserkanal in offener Bauweise mit Herstellung und Einbau von 1.100 m³ Flüssigboden im Hauptkanal und den Anschlussleitungen umgesetzt. Die für den Einbau erforderlichen Auftriebshilfen wurden ebenfalls im Unternehmen angeschafft.